Ausschreibung 10. „Boccia-Turnier“

10. „Boccia-Turnier“ um den „KSN-Wanderpokal“
Neuer Pokal = Neue Regeln !

Termin:
28. Juni 2019 ab 16:00 Uhr
( Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 19. Juli)

Ort:
Gespielt wird auf der Boccia-Anlage der KSN am Kottberg

Formation:
Gespielt wird als Partnerspiel, „Doppel“ (coppia) mit 4 Kugeln pro Team.      

Ziel:
Ein Spiel geht bis 13 Punkte und dauert maximal 10 Minuten. Es werden mindestens zwei Gruppen gebildet, die Gruppenzweiten spielen um Platz 3, die Gruppen-sieger um Platz 1. Bei großer Beteiligung wird eventuell ein Teil des Turniers auf dem Rasenplatz durchgeführt.      

Regeln:
Es wird eine einfache Version von Boccia gespielt: der Beginner wird ausgelost, er wirft die Zielkugel, das „Schweinchen“ (Pallino) von außerhalb der Spielfläche; sodann macht er den ersten Wurf mit der Eisenkugel, dann wirft das andere Team so lange, bis eine Kugel besser liegt als die des ersten Teams; darauf folgt wieder das erste Team usw.! Die Reihenfolge der Werfer bestimmt das Team autonom. Ziel ist es, mit den Kugeln möglichst nah an die Zielkugel zu gelangen. Die Zielkugel und die gegnerischen Kugeln können dabei auch herausgedrückt oder wegge-schossen werden. Man muss den Schuss nicht anmelden. Bandenberührung ist erlaubt. Als Punkt werden die Kugeln gezählt, die am Ende näher an der Zielkugel liegen als die erste Kugel des anderen Teams.

Anmeldung:
Anmeldungen der Teams bitte bis zum 20. Juni bei Klaus Glaesner (Tel. 05572-809 / sc_bodenfelde@web.de) Preise:      Die Kreissparkasse Northeim stiftet den neuen Wanderpokal und weitere Preise für die Platzierten. Getränke werden auf dem Platz angeboten.

Veranstalter:
Sport Club Bodenfelde 1970 e.V.
Kreis-Sparkasse Northeim